Käseprodukte

SonoSteam Dekontamination von Hart- und Weichkäse zur Reduzierung von Pilzen und Schimmeln

SonoSteam-Verfahren wurden mit einer erfolgreichen Reduzierung von Pilzen und Schimmeln an verschiedenen Käsesorten getestet, darunter Feta, Brie, Camembert, Gouda und Gorgonzola. Die Prozesse werden an jede Art von Käse angepasst, um eine signifikant hohe mikrobielle Reduzierung sicherzustellen, ohne negative Veränderungen des Aussehens und des Geschmacks zu verursachen. Die Prozesse können als kontinuierliche Behandlungen konstruiert werden, die zu jeder Prozesslinie passen.

SonoSteam-Dekontamination von Pilzen auf hartem gelbem (Gouda) Käse

SonoSteam-Verfahren mit maximal 1 Sekunde wurden auf künstlich kontaminierten Gouda-Käse mit Pilzgehalten von 4,35 log10 KBE/Tupfer aufgetragen. Das SonoSteam-Verfahren erreicht 99,9% Pilz-Dekontamination in 1,0 Sekunden. Beim Vergleich von behandeltem und unbehandeltem Käse wurden keine Veränderungen im Geschmack, Geruch und Aussehen festgestellt.

SonoSteam-Dekontamination von Schimmel auf weißem Brie

Es wurde festgestellt, dass natürliche Spiegel von Weißschimmel auf 2 Wochen altem Weißkäse um Log 7 herum lagen. Der weiße Schimmel auf Brie-Käse bedeckt die Oberfläche des Käses und bietet einen zarten charakteristischen Geschmack. Das kontinuierliche Wachstum des weißen Schimmels kann jedoch das Aussehen beeinträchtigen und dem Käse einen bitteren Geschmack verleihen. Die Herausforderung besteht darin, eine schnelle Behandlung zu bieten, die das Wachstum des weißen Schimmels begrenzt und dadurch die Haltbarkeit erhöht.

Mehr als 4 log Schimmelreduzierung mit SonoSteam

Die Behandlung mit SonoSteam erreicht in nur 1 Sekunde mehr als 4 Log-Reduzierungen bei Käse, ohne das Käseprodukt zu beeinträchtigen. Vorläufige Tests haben gezeigt, dass dies die Haltbarkeit in der Originalverpackung um weitere zwei Wochen im Kühlschrank verlängert.