Erfahren Sie mehr über SonoSteams Werte

Die Vision von SonoSteam

Wir von SonoSteam wollen dem derzeitigen Wachstum gefährlicher und multiresistenter Bakterien, die eine Bedrohung für unsere Gesellschaft darstellen, entgegenwirken. Forscher und Institute warnen davor, dass die kritische Herausforderung eines der größten Probleme in der Zukunft werden wird.

Bei SonoSteam nehmen wir das steigende Risiko der Antibiotikaresistenz sehr ernst. Die Risiken und Schäden, die durch Bakterien verursacht werden, können nicht vollständig durch Chemikalien bekämpft werden, da eine solche Behandlungsmethode den Anteil der Superbakterien wahrscheinlich noch erhöht. Stattdessen wendet SonoSteam alleinig Kraft an, um Bakterien zu zerstören, was sich als effektive und nachhaltige Behandlungsmethode erwiesen hat.

Verbraucher sollten nicht durch die Nahrung krank werden, die sie zu sich nehmen. Krankheitserregende Mikroorganismen sind für das bloße Auge nicht sichtbar und somit ist insbesondere das Vertrauen ein kritischer Faktor zwischen Verbraucher und Hersteller. Dieses Vertrauen wird durch Reklamationen und Produkterückrufe nachhaltig geschädigt. Krankheitserreger in Lebensmitteln sind schwer zu vernichten, ohne gleichzeitig das Produkt zu schädigen, aber SonoSteam hat einen guten Kompromiss gefunden.

Als Patient in einem Krankenhaus sollten Sie unter keinen Umständen der Gefahr weiterer Infektionen ausgesetzt sein, die durch unhygienische Zustände im Krankenhaus verursacht werden. Mutierte Bakterien, die Standardreinigungsverfahren überleben, sind oft antibiotikaresistent, was eine Behandlung sehr schwierig macht. SonoSteam eliminiert solche Bakterien in nur wenigen Sekunden und schützt den Patienten vor weiteren Infektionen.

SonoSteam nozzle

Decontamination of food surfaces

Lebensmittel

Die öffentliche Wahrnehmung und Regierungen verringern ständig die akzeptierten Werte von Krankheitserregern in der Lebensmittelindustrie. Diese Krankheitserreger waren aufgrund der Sensitivität von sichtbaren Änderungen an dem Produkt schwierig zu bekämpfen. Diese Sensitivität hat viele Behandlungsmethoden beschränkt, aber die SonoSteam-Technologie bringt signifikante Reduzierungen in Krankheitserregern ohne sichtbare Änderungen am Produkt zu verursachen.

Disinfection of surfaces stainless steel, glass and plastic

Hygiene

Hygienemaßnahmen sind sinnlos, wenn die Kreuzkontamination nicht kontrolliert wird. Der Transport von Produkten ist immer notwendig und die Produkte unterliegen oft dem Risiko, kontaminiert zu werden. Das bloße Auge kann nicht erkennen, ob die Transportausrüstung ein mikrobielles Risiko darstellt, daher muss der Hersteller darauf vertrauen, dass die anfängliche Hygiene bis zum Ende der Produktion ausreicht. SonoSteam kann diese Sicherheit bieten.

Healthcare Hospital mattress

Gesundheitswesen

Multiresistente Bakterien in Krankenhäusern stellen laut WHO eine kritische Bedrohung dar. Um dieser Bedrohung entgegenzuwirken, kann SonoSteam mit innovativen Hygienemethoden beitragen, die sowohl schnell als auch effektiv und umweltfreundlich sind. Patienten sollten beim Besuch eines Krankenhauses nicht kränker werden und die Hygiene sollte daher bestmöglich sein. Diese Vision einer besseren und schnelleren Behandlung kommt sowohl dem Patienten als auch dem Krankenhaus zugute.

SonoSteam bomaerke
force_micro_m_ ultralyd_en

Unsere Geschichte

Als Folge der zunehmenden Diskussion über Lebensmittelsicherheit und mikrobiologisch kontaminierte Lebensmittel nahm FORCE Technology Mitte der 90er Jahre an einem Projekt zur Dekontamination von Lebensmitteln durch Ultraschall in Flüssigkeiten teil.

Zu dieser Zeit beschäftigte sich FORCE Technology bereits seit 30 Jahren mit Ultraschall und dessen Verwendung in einer Reihe von Bereichen wie Diagnose, Schweißen und anderen technischen Effekten.

Von der Idee

In den späten neunziger Jahren wurde ein kleines Laborexperiment durchgeführt.

Die Wirkung von Ultraschall und Dampf wurde an Geflügel und Sojasprossen untersucht, und es stellte sich heraus, dass Dampf in Kombination mit Ultraschall in der Lage war, die Mikroorganismen innerhalb weniger Sekunden zu eliminieren, ohne die sensorische Qualität zu beeinträchtigen.

Durch dieses Experiment wurde die Möglichkeit geschaffen, empfindliche Oberflächen mit Ultraschall und Dampf zu dekontaminieren – die SonoSteam-Technologie war geboren.

Zur Realität

Seit Beginn des Jahrtausends wurde die Forschung mit der weiteren Entwicklung von Pfeifen und Lösungen für minimale Verarbeitung sowie einer Reihe von Tests für andere Anwendungen beschleunigt.

Ende 2001 war klar, dass die Technologie für die Dekontamination empfindlicher Oberflächen wie Lebensmittel geeignet war, und FORCE Technology reichte eine Patentanmeldung ein. Im Jahr 2005 führte FORCE Technology die Technologie im Markt ein und erhielt den „Innovation Award“ auf der Foodtech Scandinavia, Nordeuropas größter Messe für Lebensmittelprodukte und Pharmatech.

Im Januar 2006 wurde ein neuer Geschäftsbereich in FORCE Technology mit dem alleinigen Zweck gegründet, die SonoSteam-Technologie weiterzuentwickeln, um sie zu dokumentieren und zu kommerzialisieren.

Die SonoSteam-Technologie ist jetzt in mehr als 50 Ländern patentiert oder zum Patent angemeldet. Die Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Unternehmen, Universitäten, Forschern und Handelsorganisationen wird fortgesetzt.

Preise, die uns gewährt wurden

Unsere Partner in Nordamerika

Unser Partner im Gesundheitswesen